Neuigkeiten/Presse

22.12.2016, 20:12 Uhr

SPD verweigert Zuschuss zum Schiffsanleger Monheim

Für die CDU Kreistagsfraktion ist das Verhalten der SPD, den Zuschuss des Kreises in Höhe von 635.000 Euro für den „Schiffsanleger Monheim“ abzulehnen, nicht nachvollziehbar. Dieser Zuschuss war einvernehmlich mit den Fraktionen abgestimmt und somit seit langem allen Kreistagsabgeordneten bekannt.

Umso  bemerkenswerter jetzt das plötzliche Ausscheren der Sozialdemokraten des Kreistages. Kleinkariert und beschämend hatte bereits CDU-Chef Klaus-Dieter Völker die Begründung des fachpolitischen Sprechers der SPD-Fraktion genannt, als dieser mit Verweis auf das Verhalten der Stadt Monheim – die Stadt klagt in zwei Fällen gegen den Kreis – den Zuschuss getreu nach dem Motto „die sind nicht lieb zu uns“ für seine Fraktion ablehnte. Als die SPD dann im letzten Kreisausschuss Beratungsbedarf in diesem Punkt geltend machte, keimte wieder Hoffnung auf Vernunft bei der CDU auf. Leider zu früh, denn anlässlich der Etatverabschiedung in der letzten Kreistagssitzung wurde dann von der SPD mit dem Hinweis:“ der Anleger in Monheim sei nicht geeignet, das „neanderland touristisch nach vorne zu bringen“ der Zuschuss erneut abgelehnt.

Der Vorsitzende der CDU Kreistagfraktion, Klaus-Dieter Völker, erklärte dazu in der letzten Zusammenkunft seiner Fraktion: “Wer mit solchen Aussagen eine der wichtigsten „Leuchtturmprojekte“ am Tor zum neanderland negiert, hat den Inhalt des „neanderland“Tourismus-Gedankens nicht verinnerlicht oder will sich jetzt nach dem Motto „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ auf alttestamentarische Weise aus der Verantwortung stehlen!“

Für die CDU-Fraktion sind alle Maßnahmen, die der Attraktivität des neanderland-Tourismus dienen, unverzichtbare Bauteile eines bemerkenswerten Naherholungsangebotes, die auch wirtschaftliche Vorteile für die Region mit sich bringen. So ist auch der Zuschuss zur technischen Aufrüstung des Stellariums Erkrath nur ein Mosaikstein im touristischen Angebot des Kreises, hilft aber, das Ganze noch attraktiver zu machen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon