Archiv

29.03.2012

Kuckucks-Ei für die Städte / CDU Kreistagsfraktion empört

Die CDU-Kreistagsfraktion ist empört und enttäuscht zugleich, wie die Kreis-SPD mit Zahlen umgeht und versucht, unsere Städte und Gemeinden zu täuschen.

 

Der Antrag der SPD, die Kosten für das Raumkonzept in Höhe von 11 Mio. über Darlehen zu finanzieren, ist ja legitim, aber daraus eine millionenhohe Ersparnis für die Städte abzuleiten, entbehrt jeglicher Logik.
So rechnete dann auch CDU-Fraktionschef Völker den Genossen in der gestrigen Kreistagssitzung süffisant vor, dass als Konsequenz aus dem Antrag eine Mehrbelastung für die kreisangehörigen Gemeinden von mindestens 1, 44 Mio. entstehen würde. Völker wörtlich:" Sie verdoppeln damit die Belastung für unsere Städte in den ersten zehn Jahren von 137.500,--€ auf mindestens 281.500,--€ und sind so dreist, das noch als hohe Ersparnisse zu verkaufen.
So ein Kuckucks-Ei legen wir keinem ins Nest.
Für zukünftige Anträge, empfehlen wir, sich zunächst mit dem NKF besser vertraut zu machen!"

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon