Neuigkeiten/Presse

14.08.2019

Fraktionschef Völker: Kostenerhöhungen in Pflegeeinrichtungen nachgehen

Der Chef der CDU Kreistagsfraktion, der Haaner Kreistagabgeordnete Klaus-Dieter Völker, hat die Berichterstattung in den Medien über rückwirkende Kostenerhöhungen in Pflegeeinrichtungen in seiner Heimatstadt – im Friedensheim-   zum Anlass genommen, die Kreisverwaltung – hier die Heimaufsicht und den Bereich „Hilfe zur Pflege“ - um eine detaillierte Auskunft über diese höchst unerfreulichen Vorkommnisse gebeten.


06.06.2019

Klimaschutz im Kreis Mettmann: Weitere Schritte müssen zügig umgesetzt werden

Aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion müssen in Sachen Klimaschutz im Kreis Mettmann jetzt die weiteren Schritte umgesetzt werden. „Wir haben mit dem Klimaschutzkonzept bereits viele gute Ideen entwickelt, die wir nun in Angriff nehmen müssen“, fordert der Fraktionsvorsitzende Klaus-Dieter Völker.


13.05.2019

CDU-Kreistagsfraktion: Programm der neanderland WANDERWOCHE begeistert

„Das Programm der neanderland WANDERWOCHE ist rundum gelungen und unglaublich vielseitig“, schwärmt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Klaus-Dieter Völker.


29.03.2019

CDU-Kreistagsfraktion sieht Weiterentwicklung des Regionalplanes kritisch

Als „nicht überzeugend“ hat der Vorsitzende der CDU Kreistagsfraktion, Klaus-Dieter Völker das bisherige Verfahren der Bezirksregierung zur zusätzlichen Ausweitung von mehr Wohnbauflächen entlang der Rheinschiene bezeichnet.

„So notwendig weitere geeignete Flächen für den Wohnungsbau sind, darf man nicht vergessen, dass unser Kreis der am dichtesten besiedelte Kreis Deutschlands ist“, so Völker.


25.02.2019

Europa zwischen Spaltung und Einigung Frauen Union, Junge Union und Mittelstandsvereinigung wollen sich für Europa einsetzen

 Bei einer Gemeinschaftsveranstaltung der Frauen Union (FU), der Jungen Union (JU) und der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Mettmann forderten die drei CDU-Vereinigungen ein stärkeres Engagement für Europa.


23.02.2019

CDU-Kreistagsfraktion: Mitmach-Pranger für Betriebe legt Fach-Verwaltung nahezu lahm

Grundsätzlich begrüßt die CDU-Fraktion, wenn der Verbraucherschutz verbessert und die Transparenz erhöht wird. „Mit der neuen APP „Topf-Secrect“ mit der Verbraucher geradezu animiert werden, völlig grundlos Gastronomiebetriebe und ähnliche Unternehmen sowie Geschäfte unter Verdacht zu stellen, geht die ansonsten von uns sehr geschätzte Organisation „foodwatch“ eindeutig zu weit“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Klaus-Dieter Völker.


15.02.2019

CDU-Kreistagsfraktion: Wendepunkt für Arbeitgeber und Langzeitarbeitslose

Die CDU-Kreistagsfraktion ist erfreut, dass das Dortmunder Projekt Wendepunkt, womit seit einiger Zeit Landzeitarbeitslose erfolgreich in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden, nun Schule macht. Nach dem gleichen Ansatz stellt die Bundesregierung seit dem 1. Januar 2019 Gelder zur Verfügung - vier Milliarden Euro in den nächsten vier Jahren.


28.01.2019 | Dagmar Schimmer

CDU NRW beschließt Landesliste zur Europawahl

Spitzenkandidat der CDU Bergisches Land heißt Uwe Pakendorf


Die CDU Nordrhein-Westfalen hat auf der Landesvertreterversammlung am 26.01.2019 in Siegburg die personellen Weichen für die Europawahlen am 26. Mai gestellt. Der Spitzenkandidat der CDU Bergisches Land, Uwe Pakendorf, wurde mit einer Zustimmung von fast 90 Prozent auf Platz 8 der Landesliste gewählt. Der 40-jährige Verbandsgeschäftsführer lebt in Rösrath im Rheinisch-Bergischen-Kreis, ist verheiratet und Vater einer Tochter.


28.01.2019

CDU NRW beschließt Landesliste zur Europawahl –

Spitzenkandidat der CDU Bergisches Land heißt Uwe Pakendorf


Die CDU Nordrhein-Westfalen hat auf der Landesvertreterversammlung am 26.01.2019 in Siegburg die personellen Weichen für die Europawahlen am 26. Mai gestellt. Der Spitzenkandidat der CDU Bergisches Land, Uwe Pakendorf, wurde mit einer Zustimmung von fast 90 Prozent auf Platz 8 der Landesliste gewählt. Der 40-jährige Verbandsgeschäftsführer lebt in Rösrath im Rheinisch-Bergischen-Kreis, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Die Landesliste wird von Dr. Peter Liese angeführt. Der 53-jährige gehört dem Europaparlament bereits seit 1994 an und wurde mit einem Ergebnis von 92,3 Prozent gewählt. CDU-Landesvorsitzender Armin Laschet rief in seiner Rede zu einem engagierten Europa-Wahlkampf auf. „Wir müssen die Wahl am 26. Mai zu unserem Referendum für Europa machen“, sagte Laschet und appellierte: „Unser Wohlstand und tausende Arbeitsplätze bei uns in Nordrhein-Westfalen hängen ab vom europäischen Binnenmarkt. Wir wollen das geeinte Europa und werden gegen die Populisten kämpfen, die das europäische Projekt zerstören wollen.“


24.01.2019

CDU-Kreistagsfraktion: Mobile Retter in Notfällen auch im Kreis Mettmann einsetzen

Im Notfall zählt jede Sekunde. Der Kreis Mettmann soll deshalb prüfen, ob eine Zusammenarbeit mit dem Verein Mobile Retter e.V. möglich ist und die Rettungs-App auch im neanderland an den Start gehen kann. So sieht es ein Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vor, der im nächsten Fachausschuss des Kreises beraten wird.     


Nächste Seite