Neuigkeiten/Presse

12.06.2018, 11:51 Uhr

Beyer begrüßt RaKiKa im Bundestag

„Politik ist ein bisschen wie Karneval, wie ich das meine, erklär ich Euch mal“ begrüßte Frederik I. die Narrenschar mit einer schmissigen Rede.

Foto: Frederik I. und Helene I. mit ihrer bunten Entourage im Deutschen Bundestag. | Bild: Peter Beyer MdB.
Im nächsten Moment ließ er es gemeinsam mit seiner Prinzessin Helene I. im Sitzungsaal musikalisch krachen. Im Kampf gegen Griesgram und Muckertum hat das Ratinger Kinderkranevalskomitee (RaKiKa) auch in diesem Jahr wieder keine Mühen gescheut und ist mit einer 40 Personen straken Abordnung in die Bundeshauptstadt gereist. Es ist schon gute Tradition, denn seit 2010 besuchen die Nachwuchskarnevalisten jedes Jahr den Bundestagsabgeordneten Peter Beyer (CDU) im Deutschen Bundestag.

Neben dem Einblick in die Arbeit des Abgeordneten, ermöglichte Beyer ihnen auch diesmal wieder einen Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebs. Eine kindgerechte Familienführung durch die Gebäude des Bundestages sowie ein Besuch der Aussichtskuppel auf der Dachterrasse rundeten den Aufenthalt ab. „Uns ist dieser Besuch wichtig, nicht nur weil er für die engagierten Kinder ein Dankeschön darstellt, sondern weil es wichtig ist, junge Menschen für Politik zu begeistern“, resümierte die Vorsitzende des RaKiKa, Sandra Bottke.